stopper

Existenzkampf der Südsami

Brief an Königin Silvia von Schweden

Hochverehrte Majestät, Königin Silvia von Schweden,

seit über siebenundvierzig Jahren besuche ich (damals noch mit meinen Eltern) Ihr schönes Heimatland Schweden und vor ca. elf Jahren hatten ich und meine Frau die Möglichkeit dort (im südsamischen Rentierzuchtgebiet von Härjedalen) eine Grundstück mit Eigenheim zu erwerben. Unterdessen ist einer unserer Söhne ganz nach Nordschweden ausgewandert und arbeitet dort  seit drei Jahren selbstständig in der Forstwirtschaft.

Von Anfang an hatten wir sehr gute Kontakte zu unseren samischen Nachbarn und aus der Nachbarschaft wurde eine feste Freundschaft. Hierdurch haben wir nicht nur die beste Möglichkeit die samische Kultur und Mentalität kennen zu lernen, sondern wir erfahren auch von den Sorgen und Existenznöten dieser rentierhaltenden Urbevölkerung Schwedens.

Die schwedischen Südsami, denen man das einst zugesagte Recht auf Winterweide ihrer Rentierherden jetzt wieder abgesprochen hat, bemühen sich nun vor dem europäischen Gerichtshof um die Wahrung ihrer rechtmäßigen Ansprüche. Für ein Minoritätsvolk ist es natürlich sehr schwer gegen wirtschaftliche Interessen anzutreten.

Umso mehr sind wir als europäische Bürger gefordert, daran mit zu wirken, dass das letzte Ursprungsvolk Europas in seiner Kultur und Existenzgrundlage, der Rentierhaltung, überleben kann.

Schweden ist bezüglich seiner Natur einzigartig in Europa. Ebenso einzigartig ist wiederum die samische Kultur in Schweden. Diese gilt es unserer Nachwelt zu erhalten.

Aus diesem Grund entschloss ich mich zu einer Unterschriftenaktion zur Unterstützung der schwedischen Südsami. Diese ist nun abgeschlossen.

Beiliegend übersende ich Ihnen zu Ihrer Information eine Dokumentation zur Sache.

Ich bin mir sicher, dass auch Sie, das in Ihrer Macht stehende tun werden, um Ihren südsamischen Landsleuten in Jämtland / Härjedalen und Norddalarna beizustehen. Schon eine moralische Unterstützung dieser Bürger Schwedens, die das schwedische Königshaus und somit Ihre Familie sehr verehren, kann in deren Situation sehr wohltuend sein.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und für das kommende Jahr 2007 Gesundheit und Frieden.

In der Vorfreude auf unser eigenes Weihnachtsfest in Schweden,
grüßt Sie hochachtungsvoll
Uwe Kunze


Antwort von Königin Silvia von Schweden

Brief von Königin Silvia
Lappland-Nachrichten
...barn i Björkträsk...Kinder in Björkträsk...
...barn i Björkträsk...Kinder in Björkträsk......
Weitere Einträge auf unserer Facebook-Seite
Newsletter beziehen
Gerne informieren wir Sie über unsere aktuellen Termine, Angebote & Aktionen. Hinterlassen Sie uns einfach Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse.

Jochen Schweizer - Wir sind offizueller Partner

Realisiert durch: NEW IMAGINE Werbung | Werbeagentur Kassel