stopper

Ernste Lage in finnisch Lappland

Eine ernste Nachricht aus finnisch Lappland erreichte uns heute Morgen. Wie uns Nina mitteilte, will der Staat sämtliche Rentiere des Samen Kalevi Paadar töten. Kalevi Padaar ist der Mann, der sich in jahrelangem Sologang gegen die Wirtschaftsriesen der Holzindustrie auflehnte und schießlich siegte. Dadurch wurde ein Teil der ursprünglichen Urwälder finnisch Lapplands gerettet und konnten so den Rentieren als überlebenswichtige Winterweidefläche weiter zur Verfügung stehen. Kalevi Paadar wurde 2009 vom samischen Rat für seine Verdienste um die samische Kultur und die Rettung der einzigartigen nordfinnischen Urwälder als „Same des Jahres“ geehrt.

Dr. Pekka Aikio, der ehemalige Präsident des finnischen Sami-Parlaments, der mit diesem „Notruf“ alle seine Freunde benachrichtigt, alle Hebel in Bewegung setzt und nun in ganz Europa um Hilfe bittet, erklärte die Zuspitzung der Situation damit, dass Kalevi Paadar in den Augen des Staates einen Fehler hat: „ER IST SAME UND HAT RENTIERE“.   

So zeigt sich leider wieder einmal der große Einfluss der Wirtschaftsmacht HOLZINDUSTRIE auf den Staat. Deren Zukunftspläne sind in einen kurzen Satz zu fassen: Die Rentiere, und somit auch die Sami, stehen einer Vermarktung der Wälder Nordfinnlands im Weg. Es hat allen Anschein, dass der einstmalige, unter den Augen der Öffentlichkeit erlangte Sieg des Kalevi Paadar diese Aktion gegen den Rentiersame ausgelöst hat. Es fällt wahrlich schwer, hierbei nicht an einen Rachefeldzug der Mächtigen zu glauben.


Eine Publikation über das Wirken des Rentiersame Kalevi Paadar findet man in Deutscher Sprache unter: http://www.taz.de/!45926/

Für weitere Informationen steht Nina zur Verfügung:
Nina Michael
Interkulturelle Kommunikation
Samenkoordinatorin der GfbV.de
Franz-Schubert-Sraße 4 a
D-85540 Haar bei München
Telefon 089-460-511-7
Handy 0176-617-205-84
www.gfbv.de
Lappland-Nachrichten
...barn i Björkträsk...Kinder in Björkträsk...
...barn i Björkträsk...Kinder in Björkträsk......
Weitere Einträge auf unserer Facebook-Seite
Newsletter beziehen
Gerne informieren wir Sie über unsere aktuellen Termine, Angebote & Aktionen. Hinterlassen Sie uns einfach Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse.

Jochen Schweizer - Wir sind offizueller Partner

Realisiert durch: NEW IMAGINE Werbung | Werbeagentur Kassel