stopper

Unser Leitbild

Wer wir sind

Unser Betrieb „RENRAJD vualka“ gründete sich als Veranstalter von Kultur- und Natur- Erlebnissen vor dem Hintergrund der samischen Rentierkultur. Unter diesen Bedingungen, mit eigenen Rentieren ansässig in einem Rentierdorf Schwedisch-Lapplands, entstand auch unser Name: „Renrajd“ ist das schwedische Wort für den geführten Zug der Rentiere, der zum nomadischen Alltag der Sami gehört. Der samische Begriff „vualka“ bedeutet „sich auf den Weg machen“. Er steht für einen täglich neuen Aufbruch natürliche Zusammenhänge zu erfahren, und ist prägend für die Aktivitäten unseres Betriebs.

Unser kleines, familiäres Team ist durch ständige fachliche Weiterbildung fähig, auf veränderte Anforderungen zu reagieren, und bietet aufgrund eigener Erfahrungen authentische Informationen und Erlebnisse aus erster Hand.

Was wir wollen

Nach wie vor ist die Information zur Kultur der Sami Ausgangspunkt unserer Tätigkeiten. Somit ist auch das Wissen um den Wert einer intakten Natur nicht nur Grundlage des samischen Alltags, sondern auch wichtiger Bestandteil dessen, was wir unseren Gästen nahebringen wollen. Dazu zählt auch der hautnahe Kontakt zwischen Mensch und Tier, in diesem Fall mit dem Rentier. Informationen, Unterweisungen und geführte Touren entsprechen der, für die Rentiersami überlebenswichtigen, Kooperation mit ihren Tieren.

Zu unseren Gästen zählen Menschen jeden Alters. Deshalb gestalten wir unsere Veranstaltungen individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen. Dabei sind die neuen Erfahrungen unserer Gäste, ob beim Umgang mit den Tieren oder beim Neuentdecken der kleinen Wunder in heimischer Natur unser oberstes Ziel. Gemeinsame Erlebnisse und Erfolge schaffen auf diese Weise nicht nur emotionale Verbindungen, sondern auch bleibende, nachhaltige Erfahrungen und positive Erinnerungen   
       
Wie wir arbeiten

Im Vordergrund unserer Arbeit steht der Spaß und das Wohlbehagen unserer Gäste auf natürlichem Terrain. Unsere Sachkenntnis vom Leben mit der Natur und im Umgang mit Rentieren, sowie die eigene Freude an unserer Arbeit, macht es uns leicht, auch unsere Gäste zu begeistern. Dabei helfen uns nicht nur pädagogische Konzepte und die Standards des entsprechenden Qualitätsmanagements, sondern auch die Einbindung unserer Gäste in alle Tätigkeiten und Aktivitäten.

Neben unseren Angeboten an Naturerlebnissen gehören auch Informationen und Ausstellungen zur samischen Kultur in Museen, bei Messen usw. zu unserem Aufgabenbereich. Außerdem bieten wir eine Vielzahl von ausgesuchten lappländischen Naturprodukten und hochwertige, samische Handwerkskunst, u.a. mit dem „Sami Duodji – Siegel“ für echte indigene Arbeit.

Wo wir unsere Erlebnisse anbieten

Ausgangspunkt unserer Veranstaltungen in Deutschland ist das Lapplandlager „Björkträsk“ im nordhessischen Tierpark Sababurg. Der dortige Birkenwald, auch zuhause in Lappland das Landschaftsbild prägend, macht es möglich, Rentiere in bestmöglicher Annäherung an das natürliche Habitat zu halten. Inmitten dieses Rentierwaldes befindet sich das authentische Lapplandlager mit seinen Nomadenzelten, Lagergestellen, Vorratshütten und den Feuerstellen. Hier beginnen nicht nur unsere Rentiertouren, sondern hier findet auch ein Großteil unserer Veranstaltungen, wie z.B. Übernachtungen, Erzählungen nordische Geschichten am Lagerfeuer und Thementage statt.

Es ist aber auch möglich, dass wir, ausgerüstet mit dem entsprechenden Equipment, unsere Aktivitäten außerhalb des Lappland-Lagers anbieten. So kommt es, dass wir häufig von Firmen, Organisationen und zoologischen Einrichtungen eingeladen werden, um dort unsere Veranstaltungen durchzuführen.

Warum wir das machen

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Gäste für das Leben mit der Natur und dem dazugehörenden Kontakt zu Tieren zu begeistern. Das Erfahren von Zusammenhängen des natürlichen Miteinanders, sowohl der Tier und Pflanzenwelt, als auch unserer menschlichen Existenz, ist Voraussetzung für einen behutsamen Umgang mit unserem Lebensraum.  Dazu gehört auch die Offenheit gegenüber anderen Kulturen.

Schlussendlich bewirkt das Erkennen der eigenen Fähigkeit, die Natur behutsam zu nutzen und sich sicher auf natürlichem Terrain zu bewegen, eine inspirierende Freude und Motivation diesen Lebensraum in all seiner Vielfalt zu schützen. Daß uns dieses gelingt beweist nicht nur die begeisterte Beteiligung unserer Gäste an den Aktivitäten, sondern auch die zahlreichen, positiven Rückmeldungen zu unseren Angeboten.

Unsere Gäste sollen als erwartungsvolle Fremde kommen,
und als begeisterte Freunde gehen.

Lappland-Nachrichten
...Nationalsång på nationaldag...
...samische Nationalhymne am Nationalfeiertag der Sami...6 februari...
...Nationalsång på nationaldag... ...samische Nationalhymne am Nationalfeiertag der Sami...6 februari......
Weitere Einträge auf unserer Facebook-Seite
Newsletter beziehen
Gerne informieren wir Sie über unsere aktuellen Termine, Angebote & Aktionen. Hinterlassen Sie uns einfach Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse.

Jochen Schweizer - Wir sind offizueller Partner

Realisiert durch: NEW IMAGINE Werbung | Werbeagentur Kassel